Home > Programmierbare Roboter - Die perfekte Roboterlösung mit dem Industrieroboterarm UR 10e

Programmierbare Roboter - Die perfekte Roboterlösung mit dem Industrieroboterarm UR 10e

image

Unser größter Industrieroboterarm ist der kollaborierende Roboterarm, ausgelegt, im Bereich größerer Tätigkeiten. Dort wo Verlässlichkeit, Präzision von großer Bedeutung ist. Mit dem UR 10 Roboterarm lassen sich Aufgaben und Verfahren mit einem Gewicht bis 10 kg automatisieren.

Was verspricht der UR 10e Roboterarm?

Eine patentierte und zuverlässige Technologie erlaubt es Technikern, welche über wenig Erfahrung verfügen, unsere Cobots schnell einzurichten, mithilfe der intuitiven 3 D-Visualisierung, sowie einer recht einfachen Bedienung. Hier muss lediglich der Roboterarm an den gewünschten Punkten bewegt oder durch Berühren der Pfeiltasten auf dem unkomplizierten Teach-Panel bewegt werden.

Wie kann der UR 10 e Roboterarm beschrieben werden?

Der Universal UR 10e versteht sich als ein vielfach verwendbarer kollaborierender Roboter mit einer Traglast von 10 kg, verbunden mit einer akzeptablen Reichweite von 1300 mm deckt der Roboter einen weiten Arbeitsbereich ab, ohne dabei an Leistung oder Präzision zu verlieren.

image

In der Maschinenbestückung eignet sich der UR 10e für ein breites Spektrum in der Anwendung, Verpackung und Palettierung. So lässt sich an Fertigungsstrecken viel Zeit sparen, wo Abstände wichtig sein können.

Wo liegt der Vorteil von dem Industrieroboterarm?

Mit diesem universellen Modell wurde die Einrichtung von Cobots stark revolutioniert und die Rüstzeit, für die vorher Wochen zugrunde gelegt wurden, auf nur wenige Stunden reduziert. Laut Meinung vieler Kunden beträgt die durchschnittliche Rüstzeit nur noch einen halben Tag. Ein Laie als Bediener braucht nicht einmal eine Stunde, um den Cobot aus der Verpackung zu nehmen, aufzustellen und einfache Aufgaben zu programmieren. So muss sich der Anwender nicht auf andere programmierbare Roboter einstellen und einschränken.

image

Die UR 10e von Universal Robots sind platzsparend, leicht und problemlos für unterschiedliche Anwendungen einsetzbar, ohne Änderung des Produktionslayouts. Schnell und einfach kann der Robot für jegliche Prozesse umgerüstet werden. So gibt der Roboter dem Bediener eine Flexibilität, um damit fast alle manuellen Arbeiten zu automatisieren. Gilt auch für kleine Chargen, sowie einer schnellen Umrüstung. Die Cobots können Programme wiederzuverwenden, selbst wenn es sich um wiederholende Aufgaben handelt.

Vielseitige Möglichkeiten

Mit dem UR 10e ist es jetzt machbar, die Arbeitskraft eines Mitarbeiters bei gefährlichen, einförmigen und Schmutz-belasteten Arbeiten durch Roboter auszutauschen. In dieser Prozessfolge werden Dauerbelastungen und auch Unfälle vorbeugend vermieden. Von den tausenden UR – Robotern, die weltweit operieren, sind 80 Prozent nach einer Bewertung des Risikos, ohne Schutzvorrichtung unmittelbar neben dem Bedienpersonal im Einsatz. Vom TÜV wurde das Sicherheitssystem der Roboter zertifiziert und abgenommen.

image

Moderne Tools wie die recht simpel zu bedienenden Roboterarme werden von Firmen und Unternehmen jeder Größe benötigt und eingesetzt. Sie dienen dazu, um Marktvolatilität zu reduzieren. Unter diesem technischen Fortschritt bieten die Cobot-Lösungen dem Hersteller den ROI und die Flexibilität, um dem Wettbewerb immer eine Nasenlänge voraus zu sein.

Wo auch immer die Menschen nach Fortschritt und Wachstum streben, ist auch Universal Robots zu finden.

,

Zuletzt vor 137 Tagen aktualisiert von Doris A. Liebermann

Aktionen